• 1
  • 2
  • 3

Jahreshauptversammlung 2017

Patrick Schneider als neuen 2. Vorstand gewählt

Zahlreiche Mitglieder geehrt

JHV2017

Bild: v.l. 1. Mitte: 50-jährige Mitgliedschaft für Siegfried List und Günther Bürgermeister.
Es gratulierten: Links Vorstand Kalman Laslo und rechts Pfarrer Markus Kirchmeyer

Jahreshauptversammlung des FC Schalding l.d.D. mit Ergänzungswahl

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im gut gefüllten Vereinsheim des FC Schalding begrüßte Vorstand Kalman Laslo alle Mitglieder und bedankte sich sogleich für das zahlreiche Erscheinen. Er erzählte daraufhin von den drei Säulen eines funktionierenden Vereinslebens, welche Menschlichkeit, finanzielle Stabilität und erfolgreiche sportliche Arbeit sind. Desweiteren erläuterte er kurz, dass der Verein trotz der nötigen Investitionen, wie z.B. der Kauf eines neuen Rasenmähertraktors, weiterhin relativ gut da steht. Dies konnte Kassenwart Jörn Rüther im darauffolgenden Kassenbericht belegen. Auch die Kassenprüfer Manfred Springinklee und Manuel Klement würdigten die gute Arbeit und baten darauf um Entlastung der Vorstandschaft.

Danach folgten die Berichte aus den Abteilungen:

Von der Fußballjugend wurde von der wichtigen und guten Zusammenarbeit mit dem FC Otterskirchen und der DJK Kirchberg v. W. berichtet. Eine wichtige Partnerschaft, die es erlaubt in allen Altersklassen eine Mannschaft stellen zu können. Im Herrenbereich, konnte man den Klassenerhalt vergangenes Jahr erreichen und blickte so, auch durch die Verpflichtung des neuen Spielertrainers Andreas Gastinger und die Verlängerung mit Co Lars Gilian, mit hohen Erwartungen in die Zukunft, da sich auch in Sachen Kaderplanung, der ein oder andere Spieler bereit erklärte unserem Verein beizutreten.

Aus der Tennisabteilung berichtete Markus Seiderer. Die Damen konnten ihre Saison mit dem 5. Platz abschließen, die Juniorinnen erreichten einen sehr guten 2. Platz. Eine Herrenmannschaft konnte aufgrund Spielermangels nicht gemeldet werden.

Von den Stockschützen berichtete Franz Klement vom Abstieg in die Kreisklasse, welcher auch aufgrund der wenigen Spieler, nicht vermeidbar war.

Danach erläuterte Maxi Springinklee kurz, dass alles rund läuft in der

Damengymnastikabteilung. Durch die Anschaffung von Pilatis-Rollen und Redondo-Bällen könne sie nun ihre Übungseinheiten noch zielstrebiger und abwechslungsreicher gestalten. Desweiteren bedankte sie sich bei Pfarrer Markus Kirchmeyer für die Unterstützung

Bei den darauf folgenden Ehrungen konnte Vorstand Laslo folgende Personen für Ihre Vereinstreue ehren. 10 Jahre Mitgliedschaft: Andreas Wimmer, Josef Maier, Georg Fehrer, Franz Sigl, Nicolas Laslo. Für 25 Jahre wurden Alexandra Bürgermeister, Martin Bürgermeister, Axel Dichtl, Karl Drofenik, Matthias Drofenik, Michael Drofenik, Stefan Endl, Mario Hausinger, Bernhard Koch, Julia Koch, Silvia Koch, Verena Koch, Dominic List, Anni Maierhofer, Carmen Markowetz, Dominik Öller, Gabriele Öller und Ingrid Schwingenschlögl geehrt. Über 50-jährige Vereinstreue freuten sich Franz Scheuringer, Rudolf Spannbauer jun., Günther Bürgermeister und Siegfried List.

Nun stand, angeführt von Manuel Klement als Wahlleiter, die Ergänzungswahl zum 2. Vorstand an. Neuer zweiter Vorstand, aufgrund des Niederlegen des Amtes von Peter Kuppler aus privaten Gründen, ist Patrick Schneider.

Bericht: Patrick Heermann

Zugriffe: 1840
nach oben